Maischolle mit Dillkartoffeln

Maischolle mit Dillkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 4   küchenfertige Schollen (à ca. 400 g) 
  •     Saft von 2 Zitronen 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2   Tomaten 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 50 Mehl 
  • 1 Bund  Dill 
  •     Zitronenrädchen, Salatblatt und Dill 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Fisch putzen, waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Speck in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Speck in einer Pfanne auslassen, Lauchzwiebeln und Tomaten zufügen und unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Öl in der Pfanne erhitzen. Mehl und Salz mischen, Fische nacheinander darin wenden und in der Pfanne bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 4 Minuten braten und warm stellen. Dill waschen, trocken tupfen und grob hacken. Kartoffeln abgießen, abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln in Dill wenden. Kartoffeln und Fisch mit den Speck-Gemüsewürfel bestreut auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Zitronenrädchen, Salatblatt und Dill garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 77g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved