Maischolle mit Schmorgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Maischolle mit Schmorgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   küchenfertige Schollen (à 350-400 g) 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 500 Kartoffeln 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  • 3-4 EL  Mehl 
  • 1/2   Beet Kresse 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 4   mittelgroße Tomaten 
  • 2-3 EL  Kräuter-Essig 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Zitrone 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Schollen abspülen und trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und etwas ziehen lassen
2.
Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Zwiebeln schälen, hacken. Beides in 1 EL heißem Öl andünsten. Mit 1/8 l Wasser ablöschen. Aufkochen und die Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Anschließend beiseite stellen
3.
Inzwischen 2 EL Öl in 1 oder 2 beschichteten Pfannen erhitzen. Schollen salzen, in Mehl wenden und überschüssiges Mehl abklopfen. Schollen erst auf der weißen Seite 5-7 Minuten goldbraun braten. Die Schollen
4.
anschließend wenden und weitere 5-7 Minuten braten
5.
Kresse abspülen und vom Beet schneiden. Petersilie waschen, hacken. Tomaten waschen, putzen, entkernen und fein würfeln. Alles unter die Kartoffeln heben. Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten und evtl. mit Zitrone garnieren
6.
SCHOLLE
7.
Am beliebtesten sind die zarten, saftigen "Maischollen". Wählen Sie Exemplare in guter "Tellergröße". Angeboten wird der magere Plattfisch als Ganzes oder filetiert, frisch oder TK. Toll zum Braten, Dünsten, Pochieren, Grillen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved