Maisgrießpizza

0
(0) 0 Sterne von 5
Maisgrießpizza Rezept

Zutaten

Für Person
  •     Salz 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 60 Maisgrieß (Polenta) 
  • 1 (ca. 120 g)  Kalbsschnitzel 
  • 1 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 Packung (125 g)  Mozzarella-Käse 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 25 schwarze und grüne paprikagefüllte Oliven 
  •     getrockneter oder frischer Oregano 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
1/4 Liter Salzwasser und Fett aufkochen. Grieß einstreuen und unter Rühren nochmals aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten ausquellen lassen. In der Zwischenzeit Schnitzel waschen, trocken tupfen und im heißen Öl von beiden Seiten ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und in Stücke schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Grießteig auf einem, mit Backpapier ausgelegtem Backblech, zu einem Kreis (ca. 22 cm Ø) formen und mit Tomatenmark bestreichen. Fleisch und Oliven darauf verteilen. Mozzarellascheiben darüberlegen. Mit Oregano bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen
2.
Geschirr: Walküre
3.
Teller: Waechtersbach
4.
Tuch: ASA
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 980 kcal
  • 4110 kJ
  • 55g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved