Makkaroni-Hack-Auflauf mit Wirsing

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Makkaroni  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 750 g   Wirsing  
  • 3 EL (45 g)  Butter/Margarine  
  • 4 (60 g)  leicht geh. EL Mehl  
  • 3/4 l   Milch  
  • 2-3 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 600 g   gemischtes Hack  
  • 1 EL   Öl  
  •     Fett für die Form 
  •     Tomatenscheiben und Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Abtropfen lassen. Wirsing putzen, waschen, vierteln und klein schneiden
2.
Fett im Topf erhitzen. Wirsing darin unter Wenden andünsten. Mehl darüber stäuben, kurz anschwitzen. 1/2 l Wasser, Milch und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken
3.
Hack im heißen Öl krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Die Hälfte Makkaroni in eine große gefettete Auflaufform (ca. 30 cm lang) geben
4.
Je die Hälfte Hack und Wirsing darüber verteilen. Rest Makkaroni, Hack und Wirsing ebenso einschichten
5.
Käse grob darüber reiben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Evtl. garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved