Makkaroni-Hack-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 350 g   Makkaroni-Nudeln  
  •     Salz  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 200 g   Champignons  
  • 300 g   Porree (Lauch) 
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 150 g   Salamiwurst im Stück  
  • 2 EL   Öl  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 2 TL   getrocknete italienische Kräuter  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 150 ml   Milch  
  •     gerieben Muskatnuss  
  •     Oregano zum Garnieren 
  •     Fett für die Form 
  •     Alufolie (extra breit) 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Knoblauch schälen und fein würfeln. Pilze säubern, putzen und in Scheiben schneiden. Porree putzen, längs vierteln, waschen und in Stücke schneiden.
2.
Tomaten waschen und halbieren. Salami in Würfel schneiden. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin grob krümelig anbraten. Kräuter, Knoblauch, Pilze und Porree zugeben und unter Wenden 3-4 Minuten braten.
3.
Zum Schluss Tomaten und Salami untermischen, vom Herd ziehen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Eine gut schließende Springform (26 cm Ø) fetten. Alufolie doppelt legen und Springform von außen stramm darin einschlagen.
4.
Auf ein Backblech setzen. Nudeln spiralförmig auf den Boden legen. Abwechselnd Hackmischung und Nudeln einschichten. Hack aber nur in der Mitte, nicht an den Rand verteilen. Eier, Sahne und Milch verquirlen.
5.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eiersahne über die Hacktorte gießen. Sofort im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 1- 1 1/4 Stunden backen. Aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen.
6.
Mit Oregano garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved