Makkaroni mit Hähnchenfilet

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Nudeln (kurze Makkaroni), Salz  
  • 4   Hähnchenfilets (á 125g)  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  • 1   große Zwiebel  
  • 300 ml   Gemüsebrühe  
  • 100 g   Mascarpone  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  • 1 Bund   Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in Salzwasser kochen.
2.
2 EL Öl erhitzen und Filets 5-6 Minuten von jeder Seite anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Für die Sauce Zwiebeln klein würfeln. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Zwiebeln glasig dünsten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und Mascarpone einrühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Zwiebelsaft abschmecken und ca. 2 Min köcheln lassen.
4.
Nudeln abgießen. Petersilie waschen und fein hacken. Nudeln und Petersilie zur Soße geben, mit erwärmen. Hähnchenfilets aufschneiden und mit den Nudeln anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved