Makkaroni mit scharfer Paprikasoße (Pastasoße)

0
(0) 0 Sterne von 5
Makkaroni mit scharfer Paprikasoße (Pastasoße) Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehe  
  • je 1   gelbe und rote Paprikaschote  
  • 1 Bund   Oregano  
  • 1   rote Chilischote  
  • 150 g   Chorizowurst (spanische Paprikawurst) 
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 400 g   stückige Tomaten  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 400 g   Maccheroni-Nudeln  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Oregano waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen, Rest fein hacken. Chili putzen, halbieren, Kerne entfernen. Schote waschen, fein hacken. Chorizo in Scheiben schneiden. Öl erhitzen, Chorizo darin anbraten, herausnehmen. Zwiebel, Knoblauch und Chili im Bratfett andünsten. Oregano und Paprika zugeben, 1-2 Minuten unter Wenden weiter braten. Tomaten zugeben, 100 ml Wasser zugießen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. 8-10 Minuten köcheln lassen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Wurst unter die Soße mischen, noch einmal abschmecken. Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Nudeln mit der Soße anrichten. Mit beiseite gelegtem Oregano garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved