Makkaroni-Pastete mit Paprika-Tomatensoße

Makkaroni-Pastete mit Paprika-Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Makkaroni 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Petersilie 
  •     und Schnittlauch 
  • 4 (ca. 200 g)  große Scheiben gekochter magerer Schinken 
  • 300 ml  Milch 
  • 6   Eier (Größe M) 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1   kleine gelbe und grüne Paprikaschote 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1-2 EL  Olivenöl 
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten 
  • 1/2 TL  getrockneter Thymian 
  •     Fett und Paniermehl für 
  •     die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Makkaroni in reichlich kochendem Salzwasser 8-9 Minuten garen. Auf einen Durchschlag gießen und unter kaltem Wasser abspülen. Auskühlen lassen. Kräuter waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken, bzw. in Röllchen schneiden.
2.
Schinkenscheiben halbieren, Eine Kastenform (30 cm Länge) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Milch, Eier, Salz und Pfeffer verquirlen. Makkaroni, Kräuter (bis auf 1 Esslöffel) und Schinken in die Form schichten.
3.
Wenn die Form halb gefüllt ist, die Hälfte der Eiermilch angießen. Form füllen und die restliche Eiermilch angießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 50-60 Minuten backen.
4.
Inzwischen für die Soße Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen.
5.
Paprika zufügen, kurz anschmoren und mit 1/8 Liter Wasser und Tomaten ablöschen. Thymian zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt 10-15 Minuten schmoren. Ab und zu umrühren und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Nudelpastete ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen. Dann mit einem spitzen Messer vorsichtig vom Rand lösen und auf ein Brett stürzen. Mit Kräutern bestreuen und garnieren. Paprika-Tomatensoße extra dazureichen.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved