Makkaroni-Torte mit gekochtem Schinken, Kirschtomaten und Erbsen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Makkaroni  
  •     Salz  
  • 200 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 300 g   gekochter Schinken  
  • 200 ml   Milch  
  • 6   Eier (Größe M) 
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Makkaroni in kochendem Salzwasser 8-9 Minuten garen. Erbsen die letzten 2 Minuten mitkochen. Inzwischen Tomaten waschen, trockenreiben und eventuell halbieren. Schinken in Würfel schneiden. Nudeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Milch und Eier verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eine Auflaufform (26 cm Ø) fetten. Makkaroni, Schinkenwürfel und Gemüse kreisförmig darin einschichten. Gleichmäßig mit Eiermilch begießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved