Makkaroniauflauf mit Tomatensoße

Makkaroniauflauf mit Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Makkaroni 
  •     Salz 
  • 250 Champignons 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  •     Pfeffer 
  •     getrocknete Kräuter der Provence 
  • 2 EL  Mehl 
  • 250 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 Schlagsahne 
  • 3   Eier 
  • 1 (ca. 175 g)  Zucchini 
  • 2   Tomaten 
  • 3 EL  geriebener Parmesankäse 
  • 2 Päckchen  Tomatensoße 
  •     frische Kräuter 
  •     Salatblätter und Tomate 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Makkaroni ca. 8 Minuten in Salzwasser garen, anschließend abtropfen lassen. Inzwischen Champignons putzen, waschen, blättrig schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken. Fett erhitzen. Zwiebel und Champignons darin andünsten.
2.
Mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern würzen. Mehl darüberstäuben, gut verrühren. Brühe und Sahne unter ständigem Rühren zufügen, aufkochen und abkühlen lassen. Eier und 5 Esslöffel kaltes Wasser verschlagen und in die Champignonsoße rühren.
3.
Zucchini und Tomaten putzen, waschen, in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Makkaroni möglichst der Länge nach in eine geeignete Form ( hohe Auflaufform;1 Liter Inhalt) legen. Mit 1/4 der Champignonsoße begießen.
4.
Dann die Zucchinischeiben, restliche Makkaroni und Tomatenscheiben einschichten. Restliche Soße darübergießen. Mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten garen.
5.
In der Zwischenzeit für die Tomatensoße 1/2 Liter Wasser aufkochen. Soßenpulver mit dem Schneebesen einrühren, 1 Minute kochen. Auflauf vor dem Servieren mit frischen Kräutern bestreuen. Portionsweise mit Salat und Tomatenwürfelchen garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved