Mandarinen-Taschen mit Guss

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 3   geschälte Mandarinen (360 g)  
  • 25 g   Aprikosen-Konfitüre  
  • 125 g   Magerquark  
  • 24 g   + 24 g Fruchtzucker  
  • 4 EL   Öl  
  • 4 EL   fettarme Milch  
  • 240 g   + etwas Mehl  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 1-2 TL   Orangensaft  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mandarinen klein schneiden. Mit Konfitüre verrühren. Quark, 24 g Fruchtzucker, Öl und Milch verrühren. 240 g Mehl und Backpulver mischen und unterkneten. Auf wenig Mehl zu einem Rechteck (ca. 20 x 32 cm) ausrollen. In 8 Stücke (ca. 8 x 10 cm) schneiden
2.
Auf jedes Stück etwa 1 EL Mandarinen geben. Von der breiten Seite überklappen. Ränder zusammendrücken und evtl. etwas einschneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen
3.
Orangensaft und 24 g Fruchtzucker glatt rühren. Taschen damit überziehen. Trocknen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved