Mandarinen-Torte

Mandarinen-Torte Rezept

Zutaten

Für Person
  • 4   Eier 
  • 90   gr Zucker 
  • 160   gr Mehl 
  • 250 ml  Milch 
  • 1 Pck.  Backpulver 
  • 2 Dose(n)  Manderienen 
  • 1 Pck.  Vanillepudding 
  • 3   Becher Schlagsahne 

Zubereitung

75 Minuten
1.
Die Eier Trennen, Die Eigelb mit dem Zucker Schaumig schlagen. Die Milch einrühren, Das Mehl mit dem backpulver langsam einrieseln lassen und Unterühren. Die Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
2.
In einer Springform verteilen bei 200° grad 8-12min backen. Den Boden abkühlen lassen aus der Form lößen und Teilen, so das man 2 Dünne Böden hat.
3.
Die Manderienen gut abtropfen lassen, den Saft auffangen. Den Manderienen saft in einen Topf geben aufkochen lassen und Puddingpulver einrühren, nochmals kurz aufkochen. 3 min. abkühlen lassen 1/2 Becher Schlagsahne und die Manderinen vorsichtig unterheben.
4.
1 Boden nehmen einen Tortenring darum legen. 1 Die Manderinen Pudding Masse gleichmäßig darauf verteilen. Den 2 Boden drauf legen und für 30 min in den Kühlschrank stellen. Die Sahne Steif schlagen. Mit 2/3 der Sahne die Torte rundherum bestreichen.
5.
Mit dem Rest der Sahne 12 kleine häufschen auf die Torte setzen. In der Mitte mit etwas raspelschokolade bestreuen.
6.
Tipp: Die Torte kann auch schon einen Tag vorher vorbereitet werden und die Sahne kurz vor dem Servieren erst darauf geben.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved