Mandel-Flammeri auf Fruchtsoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2-1   Vanilleschote  
  • 1/2 l   Milch  
  • 4 EL (40 g)  Zucker  
  •     abgeriebene Schale u. Saft von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1 TL   Butter/Margarine, Salz  
  • 60 g   Grieß  
  • 2 EL   gemahlene Mandeln  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 150 g   getrocknete Aprikosen  
  • 300 ml   Kirschsaft  
  • 1-2 TL   Speisestärke  
  • 100 g   Sauerkirschen  
  • 1-2 EL   Mandelblättchen  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Vanilleschote einritzen, das Mark herauskratzen. Beides mit Milch (bis auf 3 EL), 3 EL Zucker, Zitronenschale, Fett und 1 Prise Salz aufkochen. Grieß und gemahlene Mandeln einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten quellen lassen. Schote entfernen. Grieß etwas abkühlen lassen
2.
Ei trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb und 3 EL Milch verquirlen und in den Grieß rühren. Eischnee unterheben. In eine kalt ausgespülte Puddingform (ca. 3/4 l) oder 4 kleine Förmchen füllen und erkalten lassen
3.
Aprikosen halbieren. Mit 5 EL Wasser, Kirschsaft,
4.
1 EL Zucker und Zitronensaft 2-4 Minuten köcheln lassen. Stärke und wenig Wasser glattrühren, einrühren und aufkochen. Kirschen waschen, entsteinen und unterheben
5.
Mandelblättchen ohne Fett rösten. Flammeri stürzen, mit Mandeln bestreuen. Mit Fruchtsoße anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved