Mandel-Grieß mit Mandarinen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 30 g   gemahlene Mandeln  
  • 1/2 l   + 1/4 l Milch, 1 Pr. Salz  
  • 50 g   + 2 geh. EL Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 75 g   Grieß, 1 Ei (Gr. M) 
  • 1 Päckchen   Soßenpulver  
  •     "Schokolade"  
  • 2-3   Mandarinen  
  •     Minze und geröstete  
  •     Mandelhälften zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Mandeln ohne Fett goldbraun rösten. 1/2 l Milch, Salz, 50 g Zucker und Vanillin-Zucker aufkochen. Grieß und Mandeln, bis auf 1 EL, einrühren, nochmals aufkochen. Topf vom Herd ziehen. Grieß zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen
2.
Ei trennen. 2 EL Grießmasse und Eigelb verrühren. Dann unter den gesamten Grieß rühren. Eiweiß steif schlagen, darunter ziehen. Grießcreme in 4 Dessertgläser füllen. Abkühlen und mind. 2 Stunden kalt stellen
3.
Von 1/4 l Milch 3 EL abnehmen, mit Soßenpulver und 2 geh. EL Zucker glatt rühren. Übrige Milch aufkochen, Soßenpulver einrühren und nochmals kurz aufkochen. Auskühlen lassen
4.
Mandarinen schälen und evtl. halbieren, in Scheiben schneiden. Auf dem Mandel-Grieß anrichten. Mit restlichen gemahlenen Mandeln, evtl. Minze und gerösteten Mandelhälften verzieren. Die Schokoladen-Soße dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved