Mandel-Joghurt mit Sommerbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 50-75 g   gehackte Mandeln  
  • 500 g   fettarmer Joghurt  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2-3 EL   Zucker  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  • 400 g   frische Beeren (z. B. Erdbeeren, Himbeeren  
  •     und Brombeeren )  
  • 125 g   Schlagsahne  
  •     Eiswaffeln z. Verzieren  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Mandeln goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Joghurt, Vanillin-Zucker und Hälfte Mandeln verrühren. Mit Zucker und Zitronensaft abschmecken
2.
Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Übrige Beeren verlesen, vorsichtig abspülen und gut abtropfen lassen
3.
Sahne steif schlagen und unter den Joghurt heben. In vier Dessertgläser füllen. Beeren darauf verteilen und mit restlichen Mandeln bestreuen. Evtl. mit Waffeln verzieren
4.
Einfach variiert:
5.
Für Süßspeisen eignet sich besonders cremiger, milder
6.
Joghurt, den es mit 1,5 oder sogar nur 0,1 % Fett gibt. Ebenfalls gut passt Vanille-Joghurt. Probieren Sie für das Dessert einmal die Kombination Heidelbeeren, Nektarine und Rum - eine leckere Abwechslung
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved