Mandel-Nuss-Rolle

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 3   Eier (Größe M)  
  • 175 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 50 g   Mehl  
  • 25 g   Speisestärke  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 25 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 375 ml   Milch  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Mandel-Geschmack"  
  • 100 g   Mandelblättchen  
  • 500 g   Magerquark  
  • 2 EL   Mandellikör  
  • 5 EL   Himbeer Gelee  
  • 2 EL   Puderzucker  
  • 125 g   Schlagsahne  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 3 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen. 75 g Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermengen, auf die Eimasse sieben und unterheben. Nüsse unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Boden auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen, Ecken einschlagen und auskühlen lassen. Inzwischen 75 ml Milch, 50 g Zucker und Puddingpulver verrühren. Restliche Milch aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren, nochmals aufkochen und zugedeckt abkühlen lassen. Inzwischen Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. 1 Esslöffel Mandelblättchen zum Verzieren zur Seite legen. Quark, restlichen Zucker und Mandellikör verrühren. Ausgekühlten Pudding esslöffelweise unterrühren. Boden mit 4 Esslöffel Gelee bestreichen, Quark-Puddingmasse gleichmäßig daraufstreichen und mit Mandelblättchen bestreuen und von der Längsseite aufrollen. Mit Puderzucker bestäuben. Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Sahnetuffs auf die Rolle spritzen. Mit restlichen Mandelblättchen und Gelee verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved