close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Mandelblüten

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   + 2 gestr. EL (20 g) + etwas Mehl  
  • 125 g   Zucker  
  •     Salz  
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  • 125 g   kalte Butter/Margarine  
  • 1   Ei + 2 frische Eiweiß (Gr. M) 
  • 100 g   Puderzucker  
  • 75 g   fein gemahlene Mandeln  
  • 150 g   rotes Gelee  
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
250 g Mehl, Zucker, 1 Pr. Salz, Zitronenschale, Fett in Stückchen und 1 Ei erst mit dem Handrührgerät, dann kurz mit Händen glatt verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
2 Eiweiß und 1 Pr. Salz steif schlagen. Unter weiterem Schlagen Puderzucker einrieseln. 2 gestr. EL Mehl und Mandeln unterheben. In 1 Spritzbeutel (kl. Lochtülle) füllen, kühlen
3.
Teig auf wenig Mehl ca. 3 mm dick ausrollen, Blüten (ca. 5 cm Ø) ausstechen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backblerche legen. Auf jede Blüte mit der Makronenmasse einen Tuff spritzen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen. Sofort mit dem Kochlöffelstiel je eine Mulde in die Makronentuffs drücken. Auskühlen. Gelee erwärmen, hineinfüllen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved