Mandeldessert auf Beerenkompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Mandeldessert auf Beerenkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Schlagsahne 
  • 1/4 lauwarme Milch 
  • 1 Packung  Mandel-Sulz 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorener bunter Beeren-Teller 
  • 450 ml  Kirschnektar 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Packung  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Schlagsahne steif schlagen und kühl stellen. Lauwarme Milch und Cremepulver in eine Rührschüssel geben, mit dem Schneebesen des Handrührgerätes verrühren, dann auf höchster Stufe ca. 2 Minuten schlagen. Sahne unter die Creme rühren. 4 Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen, die Creme einfüllen und ca. 3 Stunden kühl stellen. Früchte bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten antauen lassen. 3 Esslöffel Saft, Zucker, Vanillin-Zucker und Soßenpulver verrühren. Restlichen Saft aufkochen, Soßenpulver einrühren, aufkochen lassen und die Früchte unterheben. Mandeldessert aus den Förmchen stürzen und mit dem Beerenkompott auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Zitronenmelisse verziert servieren
2.
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten (ohne Wartezeit) Foto: Först,
3.
blauer Teller: Eschenbach
4.
anderer Teller: Wedgwood
5.
Tuch: Kirschke
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved