Mandelgeschnetzeltes zu Spätzle

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 75 g   Mandelkerne ohne Haut  
  • 600 g   Schweineschnitzel  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   große Stange Porree (Lauch) 
  • 200 g   Spätzle  
  •     Salz  
  • 2 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 150 ml   Gemüsebrühe  
  • 4 EL   trockener Sherry  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   Soßenbinder  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Mandeln grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und herausnehmen. Fleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise anbraten. Fleisch wieder in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Porree zugeben und ca. 2 Minuten braten.
3.
Brühe, Sherry und Sahne zugießen, aufkochen und mit Soßenbinder binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mandeln darüberstreuen. Nudeln abgießen und mit Mandel-Geschnetzeltem auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved