Mandelkirschkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Mandelkirschkuchen Rezept

Zutaten

  • 1 Glas  (720 ml) Kirschen 
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 1 Päckchen  Vanillin Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 25 gemahlene Mandeln 
  • 2-3 EL  Mandellikör (Amaretto) 
  • 75 Amarettini (italienisches Mandelgebäck) 
  • 25 ganze Mandeln (ohne Haut) 
  • 1 EL  Puderzucker 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Fett, Vanillin-Zucker, Salz und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nach und nach darunter schlagen. Mehl, Backpulver und Mandeln vermengen und unterrühren. Amaretto ebenfalls unterrühren. Amarettini und Kirschen zufügen und vorsichtig unter den Teig heben. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Nach 15 Minuten der Backzeit die Mandeln auf den Kuchen streuen. Kuchen eventuell nach der Hälfte der Backzeit mit Alufolie bedecken. Kuchen aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen, aus der Form lösen und auf eine Kuchenplatte setzen. Kuchen mit Puderzucker bestäubt servieren. Ergibt ca. 12 Stücke
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved