Mandelmilchreis mit Aprikosen

Aus kochen & genießen 11/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Dose(n)   (à 425 ml) Aprikosen (z. B. natursüß)  
  • 2–3 (à 2 g)  leicht gehäufte EL Streusüße mit Stevia-Pflanzenextrakten *  
  •     1⁄2 P. Puddingpulver Vanille (zum Kochen; für 1⁄2 l Milch) 
  • 1 l   fettarme Milch  
  •     Salz  
  • 200 g   Milchreis  
  • 2–3 EL   Mandelblättchen  
  • 1–2 Stiel(e)   Minze oder Melisse  
  • 40 g   Rosinen  
  •     gem. Zimt zum Bestreuen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Aprikosen abgießen, Saft dabei auffangen. Aprikosensaft, evtl. 1 EL Stevia und 5 Aprikosenhälften fein pürieren, in einem Topf aufkochen. Puddingpulver und 5 EL Wasser glatt rühren. Unter den Aprikosensaft rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln.
2.
Aprikosen zufügen. Auskühlen lassen.
3.
Milch und 1 Prise Salz aufkochen. Reis einrühren, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 25–30 Minuten quellen lassen. Ab und zu umrühren.
4.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Minze waschen, trocken tupfen. Blättchen in feine Streifen schneiden und unter das Kompott rühren.
5.
Rosinen waschen. Mit 2 EL Stevia unter den Reis rühren, kurz weiterköcheln. Milchreis und etwas Kompott anrichten, mit Mandeln und Zimt bestreuen. Rest Kompott dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 96 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

  • Dessert
  • kochen & genießen 11/2012

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved