Mandelnudeln mit Aprikosen-Kompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Mandelnudeln mit Aprikosen-Kompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 Mandelblättchen 
  • 400 Mehl 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 TL  Salz 
  •     Frischhaltefolie 
  • 1 Dose(n) (850 ml, Abtr.gew. 540 g)  Aprikosen 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Zimtstange 
  • 100 Schmand 
  • 2 EL  Puderzucker 
  •     Zitronenmelisse 
  •     Mehl 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Für den Nudelteig Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Eier, Salz und 5-6 Esslöffel Wasser hineingeben. Mit den Knethaken des Handrührgerates von der Mitte her das Mehl unterkneten. Mandelblättchen (bis auf 2 Esslöffel) zufügen. Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und beiseite legen. Für das Kompott Aprikosen abgießen, Saft dabei auffangen. Aprikosen in Spalten schneiden. Etwas Aprikosensaft und Stärke glatt rühren. Restlichen Saft, Zitronensaft, Vanillin-Zucker und Zimtstange aufkochen. Angerührte Stärke einrühren. Aprikosen zufügen und unter Rühren erkalten lassen. Nudelteig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen. Zu ca. 2 cm breiten und 20 cm langen Streifen ausradeln. Nudeln in kochendem Wasser ca. 5 Minuten garen. Zimtstange aus dem Kompott entfernen, Schmand unterrühren. Nudeln abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Mit dem Kompott auf vier Tellern anrichten. Mit den restlichen Mandeln bestreuen, Puderzucker darüberstäuben. Nach Belieben mit Melisseblättchen verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 112g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved