Mandelpudding mit Erdbeersoße

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 100 ml   Milch  
  • 1 EL (10 g)  Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  •     (für Diabetiker geeignet) 
  • 10 g   gemahlene Mandeln  
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  • 200 g   gewaschene geputzte Erdbeeren  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  •     einige Spritzer Süßstoff  
  • evtl. 1/2 TL   Mandelblättchen  
  • 3 g   Diabetikersüße  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
2 EL Milch und Puddingpulver verrühren. Restliche Milch und gemahlene Mandeln aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren. Nochmals kurz aufkochen. Eigelb und etwas Pudding verrühren, dann unter den gesamten Pudding rühren
2.
Pudding in ein mit kaltem Wasser ausgespültes Puddingförmchen (150 ml Inhalt) füllen. Abkühlen lassen, dann ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen
3.
Erdbeeren, bis auf 1, und Zitronensaft pürieren. Mit Süßstoff abschmecken. Mandelblättchen ohne Fett in einer beschichteten Pfanne rösten, herausnehmen
4.
Mandelpudding auf einen Teller stürzen und mit der Erdbeersoße anrichten. Mit Mandelblättchen und Erdbeere verzieren. Streusüße darüber streuen
5.
EXTRA-TIPP
6.
Waschen Sie die Erdbeeren vor dem Putzen, damit sie nicht zu sehr "ausbluten."
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved