Mandelsulz mit Brombeer-Birnen

0
(0) 0 Sterne von 5
Mandelsulz mit Brombeer-Birnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/4 Milch 
  • 1 Packung  Grundmischung für Mandel-Sulz 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1   große Birne 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 30 Zucker 
  • 1/2 Packung (125 g)  tiefgefrorene Brombeeren 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Milch lauwarm erwärmen, in eine Rührschüssel gießen, Cremepulver zugeben und kurz durchrühren. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes auf höchster Stufe ca. 1 Minute schlagen. Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen.
2.
4 kleine Förmchen (oder Tassen) mit kaltem Wasser ausspülen. Mandel-Sulz in die Förmchen füllen und mindestens 3-4 Stunden kalt stellen. Birne waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Birnenviertel in dünne Spalten schneiden.
3.
Zitronensaft, Zucker und 1/8 Liter Wasser aufkochen. Birnen und Brombeeren zufügen und ca. 3 Minuten darin dünsten. Abkühlen lassen. Mandelcreme mit einem Messer am Rand lösen und auf Portionsteller stürzen.
4.
Birnen und Brombeeren mit dem Saft um den Mandel-Sulz verteilen. Mit Zitronenmelisse verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved