Mango-Crêpes-Schnitten

Aus kochen & genießen 10/2011
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 75 g   Mehl  
  • 1 EL   Kakao  
  • 1 EL   Puderzucker  
  •     Salz  
  • 150 ml   Milch  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  •     Öl für die Pfanne 
  • 4 Blatt   weiße Gelatine  
  • 2   reife Mangos (à ca. 350 g) 
  • 3 EL   + etwas Zucker  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 100 g   Rahmfrischkäse  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 2 Stiel(e)   Zitronenmelisse  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

315 Minuten
leicht
1.
Mehl, Kakao, Puderzucker und 1 Prise Salz mischen. Erst Milch und dann Eier unterrühren. Teig ca. 15 Minuten quellen lassen.
2.
Eine beschichtete Pfanne (ca. 24 cm Ø) mit Öl ausstreichen. Aus dem Teig darin 3 dünne Crêpes backen.
3.
Gelatine kalt einweichen. 1 Man­go schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Mit 3 EL Zucker und 2 TL Zitronensaft pürieren. Gelatine ausdrücken und auflösen. Erst 3 EL Püree einrühren, dann unter das übrige Püree rühren.
4.
Frisch­käse unterrühren. Sahne steif schlagen und darunterheben.
5.
1 runde Form (ca. 24 cm Ø)mit Folie auskleiden. Abwechselnd Crêpes und Mangomousse einschichten. Mind. 4 Stunden kalt stellen.
6.
Übrige Mango schälen. Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Melisse waschen, hacken. Mit Mango mischen. Mit Zitronensaft und Zucker abschmecken. Crêpes in 12 Stücke schneiden. Alles anrichten.
7.
Dazu: Kakaoschaum.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

  • Dessert
  • kochen & genießen 10/2011

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved