Mango-Joghurt-Eis

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

  • 2   große, reife Mangos (à ca. 600 g)  
  • 400 g   griechischer Sahne-Joghurt  
  • 200 g   Kokosmilch (Dose) 
  • 400 g   Schlagsahne  
  •     Holzstiele  
  • 6 (à 50 ml Inhalt; z. B. von Tupper)  Eisgefrierformen im Ständer  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und grob würfeln. Mango, Joghurt und Kokosmilch fein pürieren. Sahne steif schlagen, unterheben. Einen Teil der Masse in Espresso-Becher oder -Tassen füllen. Übrige Masse in die Eisgefrierförmchen füllen, dabei 5–6 mm Platz zum Rand lassen. Formen verschließen und Stäbchen durch den Deckel stecken. Alles ca. 2 Stunden gefrieren lassen. Vor dem Servieren die Eisförmchen (nicht die Becher!) kurz mit warmem Wasser überspülen, damit sie sich besser aus der Form lösen lassen. Eis am Stiel und Eis in den Bechern nach Belieben servieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved