Mango-Pfirsich-Zitronenkonfitüre

0
(0) 0 Sterne von 5
Mango-Pfirsich-Zitronenkonfitüre Rezept

Zutaten

  • 7-8   Pfirsiche (à 120 g) 
  • 2 (à 350 g)  Mango 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1 Packung (500 g)  Gelierzucker (2:1) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pfirsichhaut leicht einritzen, Pfirsiche mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Pfisiche halbieren, Stein entfernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
2.
Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden, ebenfalls klein würfeln. 1 kg Fruchtfleisch abwiegen. Zitrone waschen, trockenreiben. Schale mit einem Zestenreißer abziehen, Saft auspressen. Abgewogenes Fruchtfleisch, Gelierzucker, Zitronensaft und -schale in einem großen Topf gut verrühren.
3.
Unter ständigem Rühren bei starker Hitze aufkochen. Mindestens 3 Minuten unter Rühren sprudelnd kochen lassen. Konfitüre in vorbereitete, saubere Twist-off-Gläser füllen, verschließen und ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas à 250 ml ca. :
  • 510 kcal
  • 2180 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 124 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved