Mango-Savarin mit Pistazien-Kokosraspeln und Pfirsichen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/4 l   Milch  
  • 200 ml   Mangofruchtsaft  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 1 EL   Zucker  
  • 1 (25 g)  Tüte gehackte Pistazienkerne  
  • 20 g   Kokosraspel  
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew. 250 g)  Pfirsiche  
  •     Cocktailkirschen zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Milch und Saft in einen Topf geben und gut verrühren. 5-6 Esslöffel davon abnehmen und das Puddingpulver damit anrühren. Zucker zur übrigen Mango-Milch geben und aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen und das angerührte Puddingpulver zufügen und verrühren. Unter Rühren nochmals gut aufkochen lassen. Pudding in vier mit kaltem Wasser ausgespülte Safarin-Förmchen (150 ml Inhalt) füllen und am besten über Nacht kalt stellen. Pudding mit einem Messer etwas vom Förmchenrand lösen und auf Teller stürzen. Pistazien und Kokosraspel mischen und die Safarin damit bestreuen. Pfirsiche abtropfen lassen und in dünne Spalten schneiden. Um die Mango-Safarin herum auf die Teller legen. Nach Belieben mit Cocktailkirschen verziert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 215 kcal
  • 900 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved