Mangoldröllchen mit Schweinefilet

0
(0) 0 Sterne von 5
Mangoldröllchen mit Schweinefilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 50 Hirse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Curry 
  • 400 Schweinefilet 
  • 1-2 EL  Öl 
  • 1 (ca. 350 g)  Kopf Mangold 
  • 200 Magermilch-Joghurt 
  •     geriebene Zitronenschale 
  •     Minze und Zitrone 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Fett schmelzen. Knoblauch darin andünsten. Hirse zufügen. Mit 200 ml Wasser ablöschen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Curry würzen. Zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln.
2.
Inzwischen Filet waschen und trocken tupfen. Im heißen Öl rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten braten. Mangoldblätter vom Strunk lösen. Stielansatz etwas flacher schneiden oder kürzen.
3.
Blätter 1 Minute in kochendem Salzwasser blanchieren, abtropfen lassen. Je 1 Esslöffel gequollene Hirse auf 1 Blatt Mangold geben, einschlagen und feststecken. Joghurt mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen.
4.
Filet aufschneiden und mit Mangold-Röllchen und Joghurt anrichten. Mit Minze und Zitrone garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved