Mangosalat mit Sesamthunfisch

0
(0) 0 Sterne von 5
Mangosalat mit Sesamthunfisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Bio-Limette 
  • 1 Stück(e) (ca. 20 g)  Ingwer 
  • 1   große reife Mango 
  • 1⁄2 TL  Honig 
  • 1 TL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Mini-Römersalat 
  • 1   Radicchio 
  • 100 Friséesalat 
  • 1–2 EL  Sesam 
  • 250 Thunfischfilet 
  •     (Sushiqualität) 
  • 1 TL  Öl 
  • 2   dünne Fladenbrote oder Weizentortillas 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Limette waschen, abtrocknen und die Hälfte der Schale abreiben. Limette auspressen. Ingwer schälen, grob würfeln. Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden.
2.
Für die Soße Hälfte Mango, Ingwer, Honig, Limettensaft und Essig mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Limettenschale unterrühren.
3.
Salate putzen, waschen, trocken schleudern und kleiner zupfen. Restliche Mango in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Salat und der Mangosoße mischen.
4.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten und auf einen flachen Teller verteilen. Thunfisch waschen, trocken tupfen und in 2 Stücke schneiden, mit Salz würzen. Öl in der Pfanne erhitzen. Fisch darin pro Seite 2–5 Minuten braten (je nach gewünschtem Garzustand).
5.
Fisch im Sesam wälzen. In Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Fladenbrot dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 29g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved