Mansoor Dal

0
(0) 0 Sterne von 5
Mansoor Dal Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 rote Linsen 
  • 3   Lorbeerblätter 
  • 1 EL  Butter 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 500 Tomaten 
  • 30 frischer Ingwer 
  • 2–3   getrocknete Chilischoten (je nach Größe und Schärfeverträglichkeit) 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 TL  schwarzer Senfkörner (Asia-Laden) 
  • 1 TL  Kreuzkümmelsamen 
  • 1 TL  gemahlener Koriander 
  • 1 TL  Kurkuma 
  • 1–2 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Rote Linsen in einem Topf bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren anrösten, bis einige Linsen leicht gebräunt sind. Linsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser waschen. In den Topf zurückgeben. 900 ml Wasser, Lorbeerblätter, Butter und 1 1/2 TL Salz zugeben. Alles erhitzen, aufkochen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen
2.
Zwiebel schälen und würfeln. Tomaten waschen, putzen und klein schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Chilis mit den Fingern zerbröseln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Senfkörner zugeben und kurz anrösten. Kreuzkümmel, Chili, Ingwer, Koriander und Kurkuma zugeben. Alles unter Rühren ca. 30 Sekunden anrösten. Tomaten und Zwiebel zugeben und 1–2 Minuten braten
3.
Nach ca. 20 Minuten der Garzeit Tomatenmischung zu den Linsen geben und zu Ende garen. Dal mit Zitronensaft und evtl. Salz abschmecken. Dazu schmeckt indisches Fladenbrot und Mango-Lassi
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved