Manti (türkische Tortellini)

Manti (türkische Tortellini) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Mehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 2 Stiel(e)  Minze 
  • 250 Rinderhackfleisch 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1   Eiweiß 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  • 5 EL  Milch 
  • 3 EL  Butter 
  •     Mehl 
  •     Eiweiß 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für den Nudelteig Mehl, Ei, 1/2 Teelöffel Salz und 1/8 Liter Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zu einer Kugel formen, in Folie einpacken und ca. 30 Minuten kalt stellen. Für die Füllung Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Petersilie und Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Hack, Zwiebel und Kräuter, bis auf etwas zum Garnieren, verkneten. Mit 1/2 Teelöffel Salz, Pfeffer und 1 Teelöffel Paprika würzen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit einem Messer oder einem Teigrädchen in Quadrate (ca. 5 x 5 cm) schneiden. Fleischmasse auf die Teigquadrate verteilen. Ränder dünn mit Eiweiß einstreichen. Quadrate erst diagonal falten, Ränder fest zusammendrücken. Die Spitzen der jeweiligen Längsseite zu einem Kreis zusammendrücken. Manti in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Inzwischen Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Joghurt, Milch und Knoblauch verrühren. Mit Salz würzen. Butter schmelzen, 1 Teelöffel Paprika unterrühren. Manti und Joghurtsoße auf Tellern anrichten. Mit Kräutern bestreuen und mit Paprikabutter beträufeln
2.
20 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 260 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved