Maracuja-Creme

Aus kochen & genießen 12/2001
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4 Blatt   weiße Gelatine  
  • 1 (150 g)  Becher Vollmilch-  
  •     Joghurt  
  • 2   Eigelb  
  • 3 EL   Zucker  
  • 1/4 l   Maracujasaft  
  • 2 EL   Rum  
  • 2   Passionsfrüchte  
  • 12   Löffelbiskuits  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   gemahlene Pistazien-  
  •     kerne  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Eigelb, Zucker, Saft und Rum verrühren. Passionsfrucht halbieren, geleeartiges Fruchtfleisch und Kerne herauslösen und in die Creme rühren.
2.
Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze im kleinen Töpfchen auflösen und unter die Creme rühren. Kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt. 8 Löffelbiskuits halbieren und 4 Dessert-Gläser damit auslegen.
3.
Sahne steif schlagen, 2 Esslöffel in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kalt stellen. Restliche Sahne unter die Creme heben und über die Löffelbiskuits füllen. Kalt stellen. Vor dem Servieren mit Sahnetuffs, restliche halbierten Löffelbiskuits und Pistazien garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1730 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved