Marillen-Pfannkuchen

2
(2) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 5   reife Aprikosen (à ca. 80 g)  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 2 EL   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 75 g   Mehl  
  • 5 EL   Milch  
  • 1 EL   Öl  
  •     Puderzucker zum Bestreuen 
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Aprikosen halbieren und die Steine entfernen. Eier, Zucker und Salz cremig rühren. Mehl darüber sieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig ca. 10 Minuten quellen lassen. Eine Pfanne (18 cm Ø) mit Öl ausstreichen.
2.
Aprikosenhälften mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne legen. Teig darübergießen und bei schwacher Hitze 10-12 Minuten braten. Nach 6-8 Minuten Pfannkuchen wenden. Pfannkuchen auf einer Platte anrichten.
3.
Mit Puderzucker bestäuben und mit Minze verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved