Marillenkonfitüre mit Graumohn

0
(0) 0 Sterne von 5
Marillenkonfitüre mit Graumohn Rezept

Zutaten

Für Gläser (à 300 ml Inhalt)
  • 1,5 kg  Aprikosen 
  • 750 Gelierzucker 2:1 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 30 geriebener Graumohn 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Aprikosenhälften klein schneiden. Aprikosen, Gelierzucker und Zitronensaft in einem Topf mischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.
2.
Alles aufkochen, abschäumen und 3–5 Minuten köcheln lassen. Konfitüre leicht pürieren und eine Gelierprobe machen. Mohn hinzufügen und nochmals kurz aufkochen. Konfitüre in saubere, gut verschließbare Gläser füllen. Verschließen, ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen, wieder umdrehen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Gläser (à 300 ml Inhalt) ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 171 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved