Marinierte Bacon-Filets mit Kartoffelsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Marinierte Bacon-Filets mit Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Schweinefilets (à ca. 350 g) 
  •     Pfeffer 
  • 500 Frühstücksspeck 
  • 2   Zwiebeln 
  • 5   Knoblauchzehen 
  • 3 EL  brauner Zucker 
  • 8 EL  Weißwein-Essig 
  • 200 ml  Sojasoße 
  • 2 kg  Kartoffeln 
  • 2 TL  Edelsüß-Paprika 
  •     Salz 
  • 250 ml  + 2 EL Öl 
  • 2   große rote Paprikaschoten 
  • 2   rote Chilischoten 
  • 1   großes Bund Lauchzwiebeln 
  • 2 Bund  Petersilie 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  •     Zucker 
  • 1–2 TL  Speisestärke 
  • 400 griechischer Joghurt 

Zubereitung

180 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch trocken tupfen und mit Pfeffer würzen. Mit Speck umwickeln und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen schälen, sehr fein würfeln. Mit braunem Zucker, 2 EL Essig und Sojasauce verrühren.
2.
Marinade über die Filets geben und darin wenden. Zugedeckt über Nacht kalt stellen. Am nächsten Tag Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. In einer Schüssel mit Paprika, Salz, Pfeffer und 100 ml Öl mischen.
3.
Auf einem Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 40–45 Minuten goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Filets mit der Marinade auf die Fettpfanne des Backofens geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 125 °C/ Umluft: 100 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 1/2 Stunden garen. Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
5.
3 Knoblauchzehen schälen und fein würfen. Chilis putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schoten klein schneiden. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln.
6.
Blätter abzupfen bzw. abstreifen und fein hacken. Etwas Petersilie zum Garnieren beiseitestellen.
7.
Kartoffeln mit Paprika, Chili, Lauchzwiebeln und Kräutern vermengen. 6 EL Essig mit Salz, Zucker und Pfeffer verquirlen, 150 ml Öl unterrühren. Unter den Salat mischen, beiseitestellen. Filets aus dem Ofen nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
8.
Soße durch ein Sieb in einen Topf gießen, aufkochen. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren. Soße damit binden, abschmecken. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Filets darin rundherum anbraten.
9.
Joghurt mit Pfeffer würzen. Salat noch einmal kräftig würzen. Joghurt daraufgeben. Filets anrichten, mit etwas Soße beträufeln, mit Petersilie bestreuen. Kartoffelsalat und restliche Soße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 62g Eiweiß
  • 53g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved