Marinierte Erdbeeren mit Grieß

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1/8 l   Milch (1,5 % Fett)  
  • 10 g   Hartweizen-Grieß  
  •     Mark von 1/4 Vanilleschote 
  •     Süßstoff  
  • 1   Ei (Größe S) 
  • 200 g   Erdbeeren  
  • 3 EL (à 10 g)  Orangensaft (frisch gepresst) 
  • 1 TL (5 g)  Pistazienkerne zum Bestreuen 
  • 1   Stiel Zitronenmelisse  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
100 ml Milch aufkochen. Grieß unter Rühren einstreuen und etwas ausquellen lassen. Mit Süßstoff abschmecken und etwas abkühlen lassen. Ei trennen. Eigelb mit 25 ml Milch verrühren, unter den Grieß rühren.
2.
Eiweiß steif schlagen, unter den Grieß heben. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Erdbeeren, Orangensaft, Vanillemark und einige Tropfen Süßstoff vermengen. Zitronenmelisse waschen, Blättchen vom Stiel zupfen, in Streifen schneiden und zu den Erdbeeren geben.
3.
Erdbeeren in einer Schale anrichten. Etwas Grießschaum darübergeben. Mit Pistazien bestreuen und mit Melisse verzieren. Rest Grießschaum mit Pistazien bestreut extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved