Marinierte Hähnchenfilets

Marinierte Hähnchenfilets Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Lorbeerblätter 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 4 EL  Öl 
  • 4   Hähnchenfilets 
  • 700 Tomaten 
  • 1   Gemüsezwiebel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 4   Zitronenscheiben 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Drei Lorbeerblätter hacken, Thymianblätter von zwei Stielen abzupfen, Kräuterblätter mit Zitronensaft und einen Esslöffel Öl verrühren. Hähnchenfilets damit einstreichen und eine Stunde marinieren.
2.
Tomaten waschen, in Spalten schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Zwiebel schälen, quer halbieren und in halbe Ringe schneiden. Hähnchenfleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und im restlichen Öl rundherum anbraten.
3.
Bei milder Hitze zehn bis 15 Minuten weiterbraten. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Zwiebelringe, Knoblauch, Paprika und die restlichen Lorbeerblätter im restlichen Fett zehn Minuten dünsten.
4.
Brühe und Tomatenspalten dazugeben und drei Minuten dünsten. Restliche Thymianblätter abzupfen und darunterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Hähnchenfleisch aufschneiden und mit halbierten Zitronenscheiben und der Soße servieren.
5.
Dazu schmeckt Reis.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved