Marinierte Hähnchenfiletspieße auf Erbsengemüse

Marinierte Hähnchenfiletspieße auf Erbsengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenfilets (ca. 600 g) 
  • 1 EL  Fenchelsamen 
  • 1 EL  edelsüß Paprikapulver 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 4 EL  Sojasoße 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Bio-Limette 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 2 Stiel(e)  Minze 
  • 5 EL  Öl 
  • 400 tiefgefrorene Erbsen 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 100 ml  Weißwein 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 2 EL  Schmand 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8   Spieße 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Fenchelsamen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und in einem Mörser mahlen. Paprikapulver, Fenchel, Olivenöl und Sojasoße verrühren. Fleisch darin ca. 1 Stunde marinieren
2.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Limette waschen, trocken reiben und die Hälfte der Schale fein abreiben. Limette halbieren und Saft von einer Hälfte auspressen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken
3.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Erbsen dazugeben. Mit Brühe und Weißwein ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Stärke mit etwas Wasser glatt rühren. Brühe mit Stärke binden und einmal aufkochen lassen. Mit Schmand, Limettensaft, -schale, Minze, Salz und Pfeffer abschmecken. Lauchzwiebeln dazugeben. Warm halten
4.
Fleisch aus der Marinade heben und auf Spieße stecken. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Spieße darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Erbsen und Spieße auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt geröstetes Baguette
5.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved