Marinierte Hähnchenkeulen

0
(0) 0 Sterne von 5
Marinierte Hähnchenkeulen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 8   Hähnchenunterkeulen (à ca. 100 g) 
  • 8 Scheiben (à 10 g)  Frühstücksspeck 
  • 100 Thai-Chili-Soße 
  • 2 EL  Honig 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Petersilie waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und mit je 1 Scheibe Frühstücksspeck und umwickeln. Hälfte der Hähnchenkeulen mit einem Petersilienblättchen garnieren. Thai-Chili-Soße durch ein Sieb streichen und mit Honig verrühren. Keulen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Marinade bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Zwischendurch immer wieder mit der Marinade bestreichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved