Marinierte Kartoffeln mit Brunnenkresse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   kleine neue Kartoffeln  
  • 3 EL   flüssiger Honig  
  • 3 EL   körniger Senf  
  • 3 EL   Essig (z. B. Sherry-Essig) 
  •     Salz  
  •     Cayennepfeffer  
  • 3 EL   Öl (z. B. kaltgepresstes Rapsöl) 
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund   Brunnenkresse  
  • 8   mittelgroße Kirschtomaten (à ca. 20 g) 
  • 8   schwarze Oliven  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Honig, Senf und Essig glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl nach und nach darunter schlagen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und halbieren. Mit der Honig-Senf-Marinade übergießen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Würzen. Brunnenkresse waschen, Wurzeln abzupfen. Kresse abtropfen lassen. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Oliven, Tomaten und Brunnenkresse mit den Kartoffeln vermengen. Eventuell nochmals würzen und anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved