Marinierte Meeresfrüchte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 5-6   küchenfertige Tintenfischtuben (ca. 600 g; frisch oder TK)  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 200 g   Eismeer-Garnelen  
  • 2-3   Knoblauchzehen  
  • 5 EL   Zitronensaft  
  • evtl. 1 Prise   Zucker  
  • 5-7 EL   Olivenöl  
  • 1/4-1/2   kleiner Römersalat  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  •     Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Tintenfischtuben waschen und in dünne Ringe schneiden. In kochendem Salzwasser knapp 1 Minute garen. Sofort abschrecken und abtropfen lassen. Garnelen in Lake abtropfen lassen
2.
Knoblauch schälen, hacken. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und evtl. Zucker verrühren. Öl kräftig darunter schlagen. Tintenfischringe, Garnelen und Marinade mischen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen
3.
Römersalat putzen, waschen und evtl. etwas kleiner zupfen. Petersilie waschen, fein schneiden. Platte oder Teller mit Römersalat auslegen. Meeresfrüchte darauf anrichten und Petersilie darüber streuen. Salat evtl. mit Zitrone garnieren. Dazu: Brot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved