Marinierte Nackensteaks mit Nudelsalat

Marinierte Nackensteaks mit Nudelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Zweige Rosmarin 
  • 3 EL  mittelscharfer Senf 
  • 2 EL  Honig 
  • 7 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 4 (à 150 g)  Schweine-Nackensteaks 
  • 200 Penne-Nudeln 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 5 EL  Weißwein-Essig 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1 Bund  Rauke 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Rosmarin waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen, Rest fein hacken. Senf, Honig und 1 EL Öl verrühren. Rosmarin untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch waschen, trocken tupfen. Marinade über das Fleisch geben und alles mischen. Mindestens 2 Stunden zugedeckt kalt stellen. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten, waschen, putzen und halbieren. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verquirlen. 6 EL Öl in dünnem Strahl unterschlagen. Nudeln, Tomaten und Lauchzwiebeln mit der Vinaigrette mischen. Steaks auf dem heißen Grill unter Wenden ca. 10 Minuten grillen. Rauke waschen, trocken schütteln und putzen. Unter den Salat mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Steaks mit Salat servieren. Mit beiseitegelegtem Rosmarin garnieren
2.
2 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved