Marinierte Sparerips, Lammkoteletts und Schnitzelröllchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Marinierte Sparerips, Lammkoteletts und Schnitzelröllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Lammkoteletts (ca. 450 g) 
  • 6 (ca. 400 g)  Schweineschnitzel 
  • 300 ml  Öl 
  • 1 EL  Edelsüß-Paprika 
  • 3   kleine Chilischoten 
  • 1   Rosmarinzweig 
  • 1 kg  kurze Spareribs 
  • 1/2 370   ml-Glas eingelegte geröstete Paprikaschoten 
  • 1-2 Stiel(e)  Salbei 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zahnstocher 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Knochen der Lammkoteletts sauber putzen. Schnitzel 3-5 mm dünn klopfen. Chili in kleine Ringe schneiden. Rosmarin waschen, trocken tupfen und Nadeln vom Zweig zupfen. Öl, Paprika, Chili und Rosmarin verrühren. In einen flachen verschließbaren Behälter geben. Schnitzel, Koteletts und Spareribs in die Marinade legen und über Nacht verschlossen kalt stellen (mindestens 6 Stunden). Eingelegte Paprikaschoten in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Salbeiblättchen waschen und trocken tupfen. Paprika halbieren. Schnitzel aus der Marinade nehmen, Marinade abstreichen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Auf jedes Schnitzel eine Paprikahälfte und 1 Salbeiblatt legen. Schnitzel aufrollen und mit Zahnstochern feststecken. Sparerips und Koteletts ebenfalls aus der Marinade nehmen, Marinade abstreichen und das Fleisch auf den heißen Grill legen. Röllchen und Koteletts 3-5 Minuten auf jeder Seite braten. Spareribs benötigen etwa 15 Minuten auf jeder Seite. Man kann auch eine halbe Zitronen, Mini-Paprikaschoten und halbe Zwiebeln sehr gut mit auf den Grill legen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2160 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 1g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved