Marinierte Steakhappen

0
(0) 0 Sterne von 5
Marinierte Steakhappen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Stück(e)  Ingwer (ca. 4 cm lang) 
  • 1 Bund  Koriander 
  • 150 ml  Sojasoße 
  • 750 Rindersteaks (z. B. aus der Lende) 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 250 weißer Rettich 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 2   rote Chilischoten 
  • 1   Beutel Pizza-Teig 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Mehl 
  •     Holz-Stöcke 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Ingwer schälen und fein reiben. Koriander waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen, Rest fein hacken. Sojasoße mit Ingwer und Koriander verrühren. Fleisch waschen und trocken tupfen, in große Würfel schneiden. Steakwürfel mit der Hälfte der Sojasoße beträufeln und zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Rettich waschen, schälen und fein raspeln. Zitrone waschen, Schale mit einem Zestenreißer abziehen. Chili putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Alles mit der restlichen Sojasoße mischen. Pizzateig-Mischung in eine Schüssel geben, 125 ml lauwarmes Wasser zugießen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen. Teigplatte in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Je 2 Teigstreifen um 4 saubere Stöcke wickeln, andrücken. Stockbrot über dem heißen Grill ca. 15 Minuten backen. Steakwürfel abtropfen lassen. Über dem heißen Grill unter Wenden 6-8 Minuten grillen. Steakhappen auf eine Platte geben. Restliche Sojasoßen-Mischung darüber verteilen. Mit Pfeffer würzen und mit beiseite gelegtem Koriander bestreuen. Stockbrot dazu servieren
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved