Marinierte Zucchinischeiben mit Bündner Fleisch

0
(0) 0 Sterne von 5
Marinierte Zucchinischeiben mit Bündner Fleisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zucchinis 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 3 EL  Weißweinessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3   getrocknete Chilischoten 
  • 1   Rosmarinzweig 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 60 Bündner Fleisch 
  • 1/2   Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Zucchinis waschen und putzen. Knoblauch schälen. Beides in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini- und Knoblauchscheiben darin ca. 3 Minuten unter Wenden braten und in eine flache Schüssel geben.
2.
Bratensatz mit Essig ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und auf die Zucchinischeiben gießen. Chilischoten und Rosmarinzweig hinzufügen. 30 Minuten ziehen lassen. Zucchinischeiben mit Bündner Fleisch auf Tellern anrichten und mit einer Zitronenscheibe garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved