Marinierter grüner Spargel mit Kräuterrührei und Lachs

Marinierter grüner Spargel mit Kräuterrührei und Lachs Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 grüner Spargel 
  •     Salz 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1 TL  Meerrettich (aus dem Glas) 
  • 3 EL  Balsamico-Essig 
  • 3 EL  Walnussöl 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch und Petersilie 
  • 3   Eier 
  • 2 EL  Öl 
  • 4 Scheiben (ca. 150 g)  Räucherlachs 
  •     Zitronenraspel, -scheiben und Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen und herausnehmen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Meerrettich, Essig und Zwiebel verrühren. Walnussöl darunterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kräuter waschen. Petersilie hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Eier und 4 Esslöffel kaltes Wasser verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter unterheben. Öl in einer Pfanne erhitzen. Eimasse hineingeben und zusammenschieben, bis alles gestockt ist. Spargel mit Rührei und Lachs auf einer Platte anrichten. Etwas Marinade über den Spargel geben. Mit Zitronenraspel bestreuen. Mit Petersilie garnieren. Restliche Marinade extra dazureichen

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2360 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved