Marinierter Pfeffer-Käse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4 EL   Weißwein  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 1 EL   eingelegte grüne Pfefferkörner  
  • 200 g   Weichkäse (z. B. mit grünem Pfeffer) 
  • 1   kleine rote Paprikaschote  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Weißwein mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl darunterschlagen und die eingelegten Pfefferkörner zugeben
2.
Käse in Scheiben schneiden. Auf Tellern anrichten und mit der Marinade beträufeln. Kurz ziehen lassen
3.
Inzwischen Paprikaschote putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden
4.
Paprika und Zwiebelringe vor dem Servieren über den Käse geben. Mit Petersilie garnieren. Dazu schmecken kleine Salzbrezeln oder Laugengebäck
5.
Getränk: kühles Bier
6.
Tip: Verwenden Sie für die Marinade des Käses eine halbtrockene oder trockene Weinsorte. Statt Wein können Sie auch einen feinen Essig nehmen, z. B. Aceto-Balsamico oder einen Kräuter-Essig
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved