Marinierter Spargel zu Räucherlachs

Marinierter Spargel zu Räucherlachs Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,25 kg  weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 1/2 TL  Zucker 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 3   Eier 
  • 3   Tomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie und Dill 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 6 EL  weißer Balsam-Essig 
  • 4 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 150 geräucherter Lachs 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden kurz abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser mit etwas Zucker und Zitronensaft bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten gar ziehen lassen. Abtropfen lassen.
2.
Inzwischen Eier in ca. 10 Minuten hart kochen. Kalt abschrecken, pellen und 2 Eier fein würfeln. Tomaten putzen, waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch fein würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken.
3.
Kräuter waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Ei- und Tomatenwürfel, Zwiebel und Kräuter mit Essig, Öl und 75 ml Spargelfond verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
4.
Marinade auf dem heißen Spargel verteilen. Zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen. Restliches Ei in Scheiben schneiden. Lachs mit dem Spargel anrichten. Mit übrigen Kräutern und Eischeiben garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved