Marinierter Thunfisch auf italienischen Weißbrot

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (200 g; Abtr.gew. 150 g) Thunfisch in eigenem Saft und Aufguss  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   Zwiebel  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  • 2-3 EL   Olivenöl  
  • 4 Stiel(e)   Basilikum  
  •     Salz  
  •     bunter Pfeffer  
  • 8 Scheiben   Ciabatta (italienisches Weißbrot; à ca. 25 g) 
  •     Salatblätter, Kirschtomatenviertel, Basilikum und Zitronenscheiben zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Thunfisch abtropfen lassen. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Basilikum waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.
2.
Knoblauch, Zwiebel und Basilikum zur Marinade geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Thunfisch zerpflücken und mit der Marinade beträufeln. Ca. 30 Minuten marinieren lassen. Thunfisch auf den Ciabattascheiben verteilen und nach Belieben mit Salat, Tomatenviertel, Basilikum und einer Zitronenscheibe angerichtet servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved